Archiv der Kategorie: Dies und das

Hochwasser, Starkregen und kein Ende

Was ist los im Lande? Die heimische Region ist besonders von Überflutungen, Schlammlawinen und schlimmen Wetterkapriolen betroffen. Die Bürger sind aufgebracht. Die Zeitung wird beschuldigt, falsch zu berichten. Dabei haben wir alle unseren Anteil am Klimawandel. Dämme helfen nicht. Insbesondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Jörg Sauer bei der SPD in Weilburg

Jacqueline Würz ist die neue Vorsitzende der SPD in Weilburg Großes Stühle rücken bei der SPD in Weilburg. In der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus in Hasselbach wurde Jacqueline Würz aus Kubach zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst Hartmut Bock ab, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sekt, Selters und ein irisches Segenslied

Pfarrer Dieter Pfanschilling wird in der evangelischen Kirche in Selters verabschiedet Klein, fein und in einem würdigen Rahmen fand der Gottesdienst statt, in dem sich Pfarrer Dieter Pfanschilling von seiner Gemeinde verabschiedete. Rund zwei Jahre war er für die Kirchengemeinden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsmarkt mit Wildgulasch und dem Nikolaus

Drommershausen startet in den Advent „In Drommershausen gibt es eine schöne engagierte Gemeinschaft.“ So begrüßte Pfarrer Hans-Peter Fuchß aus Weilmünster die Teilnehmer der Adventsandacht im Dorfgemeinschaftshaus, an die sich ein Basar und ein großer Weihnachtsmarkt anschlossen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Solidarität ist keine Einbahnstraße

Die Verlegung der Veranstaltung „Pop am Fluss“ in Weilburg, die jetzt zusammen mit unserer Kirmes stattfindet, führt zu erregten Diskussionen in Drommershauen und in den Nachbarorten. Eine von den Stadtwerken abgesägte ortsbildprägende Linde, die in einer der ersten Freiwilligenaktionen gepflanzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Tod einer Linde

Aus. Ende. Vorbei. So erging es der Linde in Drommershausen, die über dreißig Jahre an markanter Stelle auf der Burg den Ortsrand des Dorfes prägte, Schatten spendete, Bienen und Insekten Nahrung gab, Bewohner und Wanderer erfreute und zum Dorf gehörte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | 6 Kommentare

Die Turnhalle und Drommershausen

Die Turnhalle: Ein Ort der Kommunikation! Ein Gastbeitrag von Matthias Knaust, Weilburg. Erstellt zur Einweihungsfeier am 10. Juni 2017 Die Turnhalle in Drommershausen war in den zurückliegenden etwa 100 Jahren und ist gegenwärtig eindeutig der Mittelpunkt des dörflichen Zusammenlebens. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen