Bauen in Weilburg erfordert mehr Fingerspitzengefühl

Wuchtig, breit und gefräßig dominiert das neue Hallenbad den gesamten Bereich der Lahnaue vor dem Schloss.

Das neue Hallenbad überrascht durch Größe und Format

Das neue Kreishallenbad ist zweifellos ein Gewinn für Weilburg. Eine Investition für die Zukunft mit vielen positiven Auswirkungen. Die Freizeitqualität, der Tourismus, Sport und Fitness, alle profitieren und der Standort Weilburg wird aufgewertet. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gelb macht glücklich

Ostern 2017. Drommershausen zeigt sich von seiner besten Seite. Osterfeuer. Ostergottesdienst. Osterfrühstück. Ostereiersuchen. Und das GELB am Ortseingang ist eine Augenweide.

Ein gelbes Blumenmeer und ein herzliches „Glück auf“ begrüßt derzeit Besucher und Gäste des Weilburger Stadtteils Drommershausen. Das Beet am Ortseingang  wurde vor Jahren im Rahmen des Freiwilligentages angelegt und wird von den Frauen des Turnvereins gepflegt und immer wieder frisch gemacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Stadtentwicklung durch Innovation und Kreativität

Helbig_014

Die Brauerei Helbig in Weilburg verändert ihr Gesicht. In wenigen Wochen steht hier ein Haus der Künste, das Rosenhang-Museum. Im Moment wird noch mit Hochdruck gearbeitet.

In Weilburg wird eine ehemalige Brauerei in ein Kunsthaus verwandelt.

Noch ist alles eine große Baustelle, mit Staub,  Lärm und schweren Gerüsten. Doch das ist nicht mehr lange so, denn Anfang Juni wird Weilburg um eine Attraktion reicher sein. Die ehemalige Brauerei Helbig wird zu einem einzigartigen Kunsthaus verwandelt, in dem auf 2000 Quadratmetern deutsche und internationale Künstler ihre Werke ausstellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sportlich aktiv mit neuem Vorstand

Der neue und der alte Vorstand. Von links: Manfred Nickel, Franziska Janz, Susanne Herr, Johannes Ludwig, Inge Janz, Iris Hamm, Melanie Krämer, Dierk Hirschhäuser, Christine Hirschhäuser, Ilka Gath, Yvonne Mayr, Michael Hardt, Tanja Müller, Peter Keller und Else Schmidt

Jahreshauptversammlung des Spiel- und Turnverein 1911 Drommershausen

Gut fünfzig Mitglieder fanden sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Spiel- und Turnverein 1911 Drommershausen (STV) ein, bei der Vorstandswahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung standen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewerbegebiet wird zu den Akten gelegt

Das Weilburger Tageblatt berichtet 2010 über einen Ortstermin der SPD. Bereits damals war die Schieflage des Projekts erkennbar.

Der Plan war gut. Zwanzig Hektar Gewerbefläche in Waldhausen, Anschluss an die vierspurige Bundesstraße, Betriebsansiedlungen, Arbeitsplätze, Gewerbesteuer – Weilburg, eine prosperierende Stadt. Das war in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Flächen wurden gekauft, es wurde geplant, es gab große Termine für die Öffentlichkeit. Und jetzt? Auf leisen Sohlen kommt der große Ausstieg. Der Traum ist aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kreativität und neue Ideen für die Zukunft der Stadt

Politik und Zauberei gemeinsam präsentiert. Mit Jacqueline Würz und dem Zauberer Massimo.

Politik und Langeweile – das passt nicht zusammen.  Das hat die Weilburger Bürgermeisterkandidatin Jacqueline Würz eindrucksvoll in einer Show mit dem Zauberer Massimo im Komödienbau in Weilburg gezeigt. Unterhaltsam und kreativ präsentierte Jörg Hoffmann, besser bekannt als Zauberer Massimo seine Kunststücke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Glückwünsche für Erhard Olschewski

Irmgard und Erhard Olschewski (Mitte) freuen sich über den Besuch und die Glückwünsche aus Weilburg. Foto mit Walter Frank (li) und Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz (re) der auch Grüße der Stadt überbrachte.

Irmgard und Erhard Olschewski (Mitte) freuen sich über den Besuch und die Glückwünsche aus Weilburg. Foto mit Walter Frank (li) und Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz (re) der auch Grüße der Stadt überbrachte.

Am Sonntag, dem 5. Februar 2017, feierte Erhard Olschewski in Wirges im Westerwald seinen 85. Geburtstag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen