Das Ende der Straßenbeiträge

Ohne Diskussionen geht es nicht. Straßenbeiträge sind jetzt auch in Weilburg Vergangenheit. Seit 2018 lag das Thema auf dem Tisch

Mit 28 Jastimmen, vier Neinstimmen und vier Enthaltungen hat das Stadtparlament in Weilburg die Abschaffung beschlossen

War es die SPD, die schon im Herbst 2018 einen Antrag stellte? War es die Bürgerinitiative Weilbiss, die mit hohem Engagement die Parteien im Stadtparlament vor sich her trieb? War es der Bürgermeister, der mit einem salomonischen Vorschlag den roten Teppich ausrollte? Oder war es schlicht und einfach der Dominoeffekt, der keinen anderen Ausweg mehr bot? Fragen, die sich nicht präzise beantworten lassen, denn der Erfolg hat viele Väter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Naturschonende Bewirtschaftung städtischer Flächen

Eine intakte Kulturlandschaft braucht Vielfalt. Das dient dem Klimaschutz, und sorgt für frische Luft und sauberes Wasser.

Die Weilburger Sozialdemokaten haben jetzt im Stadtparlament einen Antrag zur ökologischen Stärkung der Stadt, für Artenvielfalt und Biodiversität vorgelegt. Dabei geht es zunächst um stadteigene Flächen im Außenbereich, die stärker als bisher naturschonend bewirtschaftet werden sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der rote Teppich und die Straßenbeiträge in Weilburg

Der Vorschlag des Bürgermeisters zur Abschaffung der Straßenbeiträge kam in der letzten Stadtverordnetensitzung (30.1.2020) nicht auf die Tagesordnung, weil die Zwei-Drittel-Mehrheit fehlte. Jetzt ist ein neuer Anlauf erforderlich.

Ein Beitrag von Hartmut Bock, SPD-Stadtverordnetenfraktion Weilburg

Die Stadt Bad Hersfeld hat letzte Woche die Straßenbeiträge abgeschafft, einstimmig und im Konsens mit der örtlichen Bürgerinitiative. Bravo kann ich da nur sagen, ein Zustand, von dem Weilburg bisher nur träumen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

KOMPASS, Kitas und Straßenbeiträge

Ortstermin. Die Stadtwerke in Weilburg haben mehr Aufmerksamkeit durch die politischen Gremien verdient. So das Fazit eines Gesprächs mit dem Geschäftsführer Jörg Korschinsky

SPD legt eine Bilanz der Aktivitäten 2019 vor

Die Weilburger Sozialdemokraten haben im Jahre 2019 wichtige Akzente für die Stadt gesetzt und das ohne eine politische Mehrheit im Stadtparlament. Der Fraktionsvorsitzende Hartmut Bock legte jetzt eine mehrseitige Liste mit Aktivitäten letzten Jahres vor, in der aktuelle Themen der Stadtentwicklung dargestellt sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die SPD fragt nach

Die Johann-Ernst-Straße in Weilburg bekommt eine Abbiegespur – Eine Planung aus 2005 kommt jetzt zur Umsetzung

Die Johan-Ernst-Straße in Weilburg mündet in die Frankfurter Straße. Seit 2005 wird an einer Linksabbiegespur geplant, der Zuschuss dafür wurde schon gezahlt, doch bisher hat sich nicht viel bewegt.

Manche Verkehrsprojekte in Weilburg dauern etwas länger. Diese Erfahrung machte jetzt der Weilburger Stadtverordnete Hartmut Bock als er nach dem Bau einer Linksabbiegerspur an der Kreuzung Johann-Ernst-Straße zur Frankfurter Straße fragte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Straßenbeiträge liefern Zündstoff für die Kommunalwahl 2021

Die Straßenbeiträge werden hessenweit diskutiert. Viel Kommunen haben die leidigen Beiträge bereits abgeschafft. In Weilburg zögert das Rathaus und schiebt das Thema vor sich her.

Ja, der Stadthaushalt 2020 ist eine Kampfansage des Bürgermeisters an die Grundstückseigentümer und Straßenbeitragsgegner in Weilburg. Denn das brennendste Thema der Stadtpolitik, der Wegfall der Straßenbeiträge, wird mit keinem Wort erwähnt.  „Wir haben keine Spielräume,“ so die Botschaft des Bürgermeisters, die das Tageblatt in einem großformatigen Beitrag vom 4. Dezember 2019 noch einmal aufgreift und verstärkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Goldene Ehrennadel für Manfred Leuning

Ehrung für Manfred Leuning

Eine goldene Ehrennadel, eine Urkunde und ein Präsent für Manfred Leuning aus Drommershausen. Das alles, zusammen mit einem Lob und einem Dankeschön von Tobias Eckert, gab es in einer Feierstunde der SPD Weilburg

Sozialdemokrat, Elvis-Presley-Fan und aktiv für Drommershausen

Manfred Leuning aus Drommershausen wurde eine besondere Ehre und Anerkennung zuteil. Tobias Eckert, der heimische Landtagsabgeordnete und Chef der Kreis-SPD überreichte ihm in einer Feierstunde die goldene Ehrennadel der SPD und dazu eine Urkunde, unterschrieben von der amtierenden Bundesvorsitzenden Malu Dreyer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Drommershausen, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen