Drommershausen feiert Kirmes

Das Dorf war bunt geschmückt. Farbige Bänder, kleine Kirmesbäume und freudige Gesichter zeigten die Begeisterung für die Kirmes.

Eine Kirmes in Corona-Zeiten verlangt eine besondere Kreativität. In Drommershausen ist dies mit Unterstützung der Burschen- und Mädchenschaft „Glück Auf“ Drommershausen sehr gut gelungen. Ruck-zuck wurde eine Haus- und Gartenkirmes organisiert, es gab Carpakete mit dem nötigen Proviant, an vielen Häusern standen geschmückte Kirmesbäume oder es flatterten bunte Bänder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Drommershausen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit Kreativität gegen die Krise

Die Eheleute Katharina und Bernhard Queißer suchen einen Ausweg aus der Krise. Mit dem Aufbau der Qu 3D Manufaktur wird es individuell gefertigte Dekorations- und Nutzgegenständen geben, die im 3D-Druck hergestellt und dann online vertrieben werden.

Die Auswirkung von Corona beschäftigt die SPD vor Ort in Hirschhausen

Die Auswirkungen von Corona setzt kleinen und mittleren Betrieben besonders zu. Diese Erfahrung machten Vertreter der heimischen SPD beim Besuch der Eheleute Katharina und Bernhard Queißer in Hirschhausen. Das Unternehmerehepaar hatte vor vier Jahren in der Drommershäuser Straße eine ehemalige Gaststätte gekauft, um einen Seminarbetrieb für Hundetrainer, und ein Studio für Tierfotografie einzurichten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Dialog zwischen Politik und Bauernverband

Andrea Rahn-Farr ist die Vorsitzende des Regionalbauernverbandes Wetterau-Frankfurt. Sie sucht das Gespräch mit allen demokratischen Parteien. Hier mit Joachim Diesner, Sprecher des SPD-Arbeitskreises Landwirtschaft.

Was bewegt die Landwirte im Umfeld von Rhein-Main? Diese Frage beschäftigte eine Gesprächsrunde des Arbeitskreises Landwirtschaft der südhessischen SPD unter Leitung von Joachim Diesner, gemeinsam mit dem Vorstand des Regionalbauernverbands Wetterau-Frankfurt. Auf dem 370-Hektar-Betrieb der Vorsitzenden Andrea Rahn-Farr in Rinderbügen, einem Stadtteil von Büdingen, trafen sich die rund 30 Vertreter von Landwirtschaft und Politik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sturm, Hitze und Dürre verändern den Wald in Weilburg

„Adieu Fichte!“ Das sagen viele Forstfachleute, denn Sturmschäden, Borkenkäfer und Dürre führen zu einem Überangebot auf dem Holzmarkt und die Preise sind im freien Fall.

Ein Waldspaziergang mit wichtigen Erkenntnissen für die Stadtpolitik

„Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.“ Diese Redensart beschreibt vielleicht am Besten die Gedanken und Eindrücke eines von der Stadtverwaltung organisierten Waldspaziergangs in Hasselbach. In Anwesenheit des Forstamtsleiters und des zuständigen Revierförsters bekamen die Stadtverordneten und Magistratsvertreter eindrucksvoll den aktuellen Zustand des Waldes präsentiert, denn in den letzten Jahren hat sich viel verändert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Touristenmagnet – die Kristallhöhle in Kubach

Seit Mitte Juli 2020 ist die Kristallhöhle in Kubach wieder für Besucher geöffnet. Dies berichtete der 2. Vorsitzende des Höhlenvereins, Gerd Mathes einer SPD-Delegation aus Weilburg

Von 1981 bis heute hatte die Kubacher Kristallhöhle 1,7 Millionen Besucher

Diese imposante Zahl erfuhren die Weilburger Sozialdemokraten bei einem Termin in dieser wichtigen touristischen Einrichtung von dem Diplom-Geophysiker Gerd Mathes. Das zeigt die Bedeutung und Anziehungskraft für den heimischen Fremdenverkehr, denn die Gäste kommen oft aus 100 bis 200 Kilometern Entfernung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Energie aus Sonne für Weilburg

Fotovoltaik-Anlagen liefern Strom und Wärme für das Haus. Ein Beitrag zur Energiewende und zur Nutzung erneuerbarer Energien. Neue Baugebiete in Weilburg sollen künftig die benötigte Energie sebst erzeugen, fordert Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz.

SPD will mehr Innovation und Klimaschutz in der Stadtentwicklung

Ein neues Baugebiet, in dem die erforderliche Energie selbst erzeugt wird. Dieses Ziel streben die Weilburger Sozialdemokraten mit einem Antrag in der nächsten Stadtverordnetensitzung an. Initiator dieser Idee ist der Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz, der sich schon länger damit auseinandergesetzt hat. Denn in einer Welt, in der alle von Klimawandel und Klimaschutz reden und wir mittlerweile den dritten Dürresommer hinter uns haben, ist eine innovative, nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung gefordert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Fleckviehkühe, Schäferwagen und die Politik

Der Stolz des Betriebes ist die Fleckviehherde mit einem Herdendurchschnitt von 10.000 Litern Milch pro Kuh und Jahr. Das gelingt nur mit gesunden Kühen, die sich in ihrer Umgebung wohlfühlen.

Arbeitskreise der SPD sind unterwegs in Hessen

Was ist los im ländlichen Hessen? Diese Frage bewegte die Mitglieder des Arbeitskreises Landwirtschaft und des Europaausschusses der SPD Hessen-Süd bei einer Exkursion in den Vogelsberg und in das Gießener Land. Besichtigt wurden erfolgreiche und innovative Projekte, die zeigten, welch ein kreatives Potential, verbunden mit guten Zukunftschancen in den Regionen steckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Licht und Schatten im heimischen Tourismus

SPD-vor-Ort. Der Tourismus im Lahntal löst nicht überall Begeisterung aus, denn Besucher und Gäste hinterlassen Müll und andere unangenehme Dinge. In Kirschhofen konnten das die SPD-Vertreter hautnah betrachten. Heiko Rabs, der Ortsvorsteher von Kirschhofen fordert hier rasche Hilfe. Foto: Jan Kramer.

Kirschhofen ist vom Boom im Lahntal nicht begeistert

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Der Tourismus im Lahntal boomt. Bootsfahrer, Radler, Wanderer besuchen die heimische Region und sie lassen sich auch durch Corona nicht bremsen. Die Schattenseiten dieser Entwicklung konnte sich jüngst eine SPD-Delegation betrachten, die von Kirschhofens Ortsvorsteher Heiko Rabs zu einem Ortstermin an das Lahnufer eingeladen wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Große Unterschiede beim Nahverkehr in Weilburg

ZOB-Weilburg. Die Weilburger Stadtteile sind sehr unterschiedlich an die Kernstadt angebunden. Hier am Zentralen Busbahnhof zeigt sich die Qualität des Nahverkehrs in Weilburg. Es gibt dringenden Handlungsbedarf.

SPD informiert sich über die Verkehrsanbindung in Kirschhofen

Innerhalb der Weilburger Stadtteile gibt es große Unterschiede bei den Busverbindungen. Dies wurde den Weilburger Sozialdemokraten in einem Ortstermin in Kirschhofen von dem dortigen Ortsbeiratsmitglied Günther Wiehlmann eindrucksvoll vorgeführt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vorsorgekonzept für Starkregen und Unwetter

Am 10. Mai 2020 hat ein Starkregen in Weilburg große Schäden angerichtet. Die Sportanlage auf dem Windhof wurde überflutet. (Foto: Quelle unbekannt, Facebook)

Ein Antrag der SPD im Stadtparlament Weilburg

Weilburg wurde im Sommer 2020 erstmals heftig von einem Unwetter mit starken Niederschlägen getroffen. Wasser und Schlamm verwüsteten das Sportgelände auf dem Windhof. Ein lokal begrenztes Ereignis, welches in Zukunft öfter vorkommt, denn der Klimawandel mit extremen Wettersituationen geht auch an der Stadt nicht vorbei. Deshalb soll der Magistrat jetzt ein Vorsorgekonzept zum Schutz vor Unwetter und Starkregen erstellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen