KOMPASS, Kitas und Straßenbeiträge

Ortstermin. Die Stadtwerke in Weilburg haben mehr Aufmerksamkeit durch die politischen Gremien verdient. So das Fazit eines Gesprächs mit dem Geschäftsführer Jörg Korschinsky

SPD legt eine Bilanz der Aktivitäten 2019 vor

Die Weilburger Sozialdemokraten haben im Jahre 2019 wichtige Akzente für die Stadt gesetzt und das ohne eine politische Mehrheit im Stadtparlament. Der Fraktionsvorsitzende Hartmut Bock legte jetzt eine mehrseitige Liste mit Aktivitäten letzten Jahres vor, in der aktuelle Themen der Stadtentwicklung dargestellt sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die SPD fragt nach

Die Johann-Ernst-Straße in Weilburg bekommt eine Abbiegespur – Eine Planung aus 2005 kommt jetzt zur Umsetzung

Die Johan-Ernst-Straße in Weilburg mündet in die Frankfurter Straße. Seit 2005 wird an einer Linksabbiegespur geplant, der Zuschuss dafür wurde schon gezahlt, doch bisher hat sich nicht viel bewegt.

Manche Verkehrsprojekte in Weilburg dauern etwas länger. Diese Erfahrung machte jetzt der Weilburger Stadtverordnete Hartmut Bock als er nach dem Bau einer Linksabbiegerspur an der Kreuzung Johann-Ernst-Straße zur Frankfurter Straße fragte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Straßenbeiträge liefern Zündstoff für die Kommunalwahl 2021

Die Straßenbeiträge werden hessenweit diskutiert. Viel Kommunen haben die leidigen Beiträge bereits abgeschafft. In Weilburg zögert das Rathaus und schiebt das Thema vor sich her.

Ja, der Stadthaushalt 2020 ist eine Kampfansage des Bürgermeisters an die Grundstückseigentümer und Straßenbeitragsgegner in Weilburg. Denn das brennendste Thema der Stadtpolitik, der Wegfall der Straßenbeiträge, wird mit keinem Wort erwähnt.  „Wir haben keine Spielräume,“ so die Botschaft des Bürgermeisters, die das Tageblatt in einem großformatigen Beitrag vom 4. Dezember 2019 noch einmal aufgreift und verstärkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Goldene Ehrennadel für Manfred Leuning

Ehrung für Manfred Leuning

Eine goldene Ehrennadel, eine Urkunde und ein Präsent für Manfred Leuning aus Drommershausen. Das alles, zusammen mit einem Lob und einem Dankeschön von Tobias Eckert, gab es in einer Feierstunde der SPD Weilburg

Sozialdemokrat, Elvis-Presley-Fan und aktiv für Drommershausen

Manfred Leuning aus Drommershausen wurde eine besondere Ehre und Anerkennung zuteil. Tobias Eckert, der heimische Landtagsabgeordnete und Chef der Kreis-SPD überreichte ihm in einer Feierstunde die goldene Ehrennadel der SPD und dazu eine Urkunde, unterschrieben von der amtierenden Bundesvorsitzenden Malu Dreyer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Drommershausen, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine neue Chance für die Weiltalbahn?

Eine direkte Verbindung von Weilburg in das Rhein-Main-Gebiet. Ein Ziel der SPD in Weilburg um die Stadt besser an die Metropole anzubinden.

Rückenwind für die Reaktivierung der Weiltalbahn gibt es jetzt durch eine Anfrage des heimischen Landtagsabgeordneten Tobias Eckert an den Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wasir. Im Zentrum steht die Frage, wie die Landesregierung die Möglichkeit zur Reaktivierung der vor 50 Jahren stillgelegten Bahnstrecke einschätzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Mehr Sicherheit für Weilburg

Vor wenigen Tagen brannte es in der Bogengasse in Weilburg. Viel ist nicht passiert, doch sehr leicht hätte ein größerer Schaden entstehen können. Die Bevölkerung beobachtet das und ist in Sorge.

SPD beantragt Aufnahme in die hessische Sicherheitsinitiative KOMPASS

Weilburg wird immer sicherer. Dies jedenfalls sagt die Kriminalstatistik. Dies sagt auch der Bürgermeister auf eine SPD-Anfrage zur Sicherheit in unserer Stadt. Im Jahre 2014 gab es noch 682 Delikte bei uns, die bis 2018 auf 628 Delikte zurückgegangen sind. Alles gut also? Doch so ist das nicht. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger sind mit der Situation, insbesondere in der Kernstadt, unzufrieden. Nachts ist es laut, quietschende Autos, Drogenhandel wird beobachtet und hier und da brennt es. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bronze für die Weilburger Tafel e.V.

Die Weilburger Tafel e.V., ein sozialer Dienstleister wird getragen von ehrenamtlichen Helfern und freiwilligen Spenden. Leonard Wieczorek , der Vorsitzende freut sich über die vielen Aktiven. Ein Foto vom Eingangsbereich in der Frankfurter Straße, der im Moment moderner gestaltet wird.

Der Konradspreis 2019 wurde beim Weilburger Abend verliehen

Der Verein „Weilburger Tafel e.V.“ leistet seit 2011 mit einem beispielhaften Engagement und mit einer hohen, auch persönlichen Verantwortung, einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Stadt. Der breite Personenkreis, der hier im Sinne einer aktiven Bürgergesellschaft mitwirkt ist mustergültig und beispielhaft. Solche Leistungen müssen belohnt werden. Deswegen habe ich vorgeschlagen, den Verein „Weilburger Tafel e.V.“ mit dem Konradspreis 2019 auszuzeichnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das, Stadtentwicklung Weilburg, Weilburg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen